Fortbildung 5. März 2022 – „Ist das Kind normal?“

49,00

Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Fortbildung – „Ist das Kind normal?“

Wann? 05.03.2021 / 09:00 Uhr – 12:00 Uhr

Wo? Videokonferenz-Meeting mit Zoom

Nicht vorrätig

Zugegeben, dieser Titel ist provokant. Aber kennst du das: Hanna antwortet meistens nicht und dreht den Kopf weg – ist sie eine kleine Diva oder hat sie vielleicht autistische Züge? Jona rempelt häufig Kinder an, stolpert oft und immer wieder gehen Dinge zu Bruch – ist er einfach unsensibel und grob oder hat er Probleme bei der Wahrnehmung? Manchmal fragen wir uns, ob dass, was uns bei bestimmten Kindern auffällt, entwicklungsgerecht ist, ob und wie wir die Beobachtungen mit den Eltern besprechen sollten und wie wir das Kind unterstützen können. Als Heilpädagogin in der Kindertagespflege möchte ich Raum geben, diese Fragen zu besprechen, häufige Entwicklungskrisen und auch Besonderheiten vorstellen, um eine Haltung zum Umgang mit diesen Kindern in den entsprechenden Situationen zu entwickeln und Strategien vorstellen, die dich bei deiner Arbeit unterstützen.

Gern können bis zum 25.02.2022 eigene Fälle eingereicht werden. So kann ich individuelle Aspekte berücksichtigen.

Du erhältst eine Teilnahmebescheinigung und eine Rechnung. Die Kosten kannst du steuerlich geltend machen. Bei Bedarf frage bitte deinen Arbeitgeber, ob er die Fortbildung anerkennt.

Der Kurs findet ONLINE per Zoom satt und du benötigst einen Laptop mit Kamera, Mikrophon und Ton.
Der Teilnahmelink wird dir am Freitag, 04.03.2022, vor der Veranstaltung per E-Mail zugesendet.

 
Wann?

05.03.2022

Wo? Videokonferenz-Meeting mit Zoom
Dauer? 4 Unterrichtseinheiten a 45 min / 09.00 Uhr - 12.00 Uhr